Empfehlungen... was soll das heißen...?

 

Bei Stürmischem, nassen, kaltem Winterwetter bin ich gerne im Internet unterwegs und schaue in andere Gärten und lasse mich von anderen "Gartenfreaks" unterhalten und inspirieren. Hier stelle ich einige meiner Lieblingsseiten vor:

 

 

Raffaela Langenberg aus dem Rosenpark in Labenz mit ihrem L`arge Bleu , eine tolle Seite für Liebhaber "Alter Rosensorten" oder besonderer Rosen. Tolle Bilder ,viele Informationen über Rosen und vieles mehr.                    

Dann eine Dame aus Österreich mit einem schönen Garten voller Raritäten, vielen Ideen und Informationen über Funkien , Stauden und Gehölzen. " Meine grüne Leidenschaft",Staudenzaubergarten.

Dann , ebenfalls für "Rosenfreunde": Karin Schade mit "Stauden und Rosen " und ihrem Rosenpark mit vielen Informationen über "Alte Rosensorten".

Dann gibt es auf you tube eine ganze Reihe interessanter und unterhaltsamer videos von der "Plantsmanscorner" aus England von Malcolm Hicksham.  "How to run a nursery" unbedingt ansehen...auch für nicht englischsprechende Gartenfreunde interessant!

Für Freunde des englischen Gartenfernsehens sind ebenfalls zu empfehlen     ( auf you tube) Gardeners World, Carol Klein " A year in a cottage garden... "  Monthy Donn mit seinen vielen Gartenvideos, der " Holticultural Channel" mit seinen Allotments...  

Ein unglaublich lehrreicher " Allotment- gardening channel" ist  " Jims allotment" alles über den perfekten Gemüse - Anbau, Düngen Aussähen, Ernten...Toll!

 

Nicht ganz so fachmännisch aber sehr unterhaltsam: Seans allotment.... Schrebergarten , Idylle , Gemüseanbau, Kochen und vor allem Vivis kitchengarden.....

 

Für einsame Winterabende gibt es "The victorian kitchengarden" unglaublich spannend und informativ. Ein Küchengarten der um die Jahrhundertwende ein Landgut und die ganze Belegschaft ernährt hat wird rekonstruiert.... Der alte Obergärtner zeigt und erklärt uraltes verschollenes  Gärtnerwissen und sensationelle Praktiken Obst und Gemüse anzubauen und zu lagern. Leider wurden die dazugehöriegen Videos mit der rekonstruierten victorianischen Küche und den uralten Zubereitungs - und Konservierungsmethoden gelöscht.... Schade.... wie dankbar wir doch heute für Kühlschränke. Waschmaschine und Elektroherd sein müssen... nicht zu vergessen " Den Supermarkt unseres Vertrauens"....

 

Dann gibt es den " Selbstversorgerkanal" diesmal Gemüseanbau, Tierhaltung usw auf deutsch. Ein symphatischer Stadtmensch der seine Familie mit selbstgezogenem Gemüse ernährt... Alle Anfängerfehler macht die es gibt und sich wundert warum wieder irgendwas nicht gedeiht, aber nie aufgibt und seine eigenen Ideen ausprobieren will und sich nicht unterkriegen läßt...sehr unterhaltsam!

 

" Neues irisches Landleben" ein Aussteigerpaar mit tollen Ideen und unwahrscheinlichem Talent Geräte und Werkzeuge usw selbst zu entwerfen und zu bauen...  unglaublich!

 

 Noch ein Video - Tipp auf deutsch:  "Neues vom Landei"   alles über Kartoffelsorten, Kräuteröle , Likör, Gurkeneinmachen...Einfach und sehr gut erklärt!Alles sehr lehrreich und unterhaltsam, auch bei wenig Englischkenntnissen lohnt es sich die englischen Videos anzusehen

Irgendwie bin ich auf dem "Gemüsetripp" obwohl ich nur wenig Gemüse in Kübeln und Kisten anbaue, leider habe ich nie genug Platz für alle Ideen. Aber Kräuter habe ich ganz viele ...die sind auch lecker. Übrigens wachsen Kartoffeln ganz Prima in Kiste, Eimern und Kübeln... und die schmecken....

 

!Diese Liste ist nicht vollständig,es handelt sich hier um persönliche Vorlieben,andere Seiten und Videos sind nicht schlechter!   

 

Und wenn Sie schon mal zum Gartengucken in Meezen sind....                   Ein Besuch bei " Blech im Garten" lohnt sich immer. Frau Hagemann verkauft in der Dorfstraße schönes und dekoratives aus gerostetem Metall.

Frische Eier, Honig und Kartoffeln gibt es bei Familie Massmann im Waldhüttener Weg.

Tjaaaa... und Pflanzen und Gartentipps bei Antje Reimers und mir....

 

Ganz schön viel Werbung was...?  Und wieviel Zeit die Frau mit dem Internet verbringt....( Die frau guckt einfach kein Fernsehen mehr!!!)

Im nächster Zeit folgen weitere Anregungen...